Bernauer Straße – Berliner Mauer (Bezirk Mitte)

Sonntag - 22.02.2015 - Teil 3

Ein langer Ausflug und daher jetzt der 3. Teil dieses Sonntages

….die Bernauer Straße ist weit über die Stadtgrenzen bekannt, sind hier doch die vielen grausigen Bilder entstanden….der Bau der Mauer, die Fluchttunnel, die Mauer selbst…das Leben vor und hinter der Mauer war verschieden und ich mag es gerne betonen: Ich bin froh, dass es sie nicht mehr gibt. Fand es immer schrecklich, dass wir nur von den Aussichtstürmen nach "drüben" schauen konnten und dann die Grenzer, die einen mit ihren Ferngläsern beobachteten….alles vorbei!

Umso wichtiger finde ich die Gedenkstätte, die eindrücklich zeigt, wie es damals war…viele, die jetzt dorthin kommen, haben sie ja nie erlebt.

Mein Weg führt mich vom Nordbahnhof…Gedenkstätte Berliner Mauer….Kapelle der Versöhnung….schließlich zum U-Bahnhof Bernauer Straße.

Ich mag gar nicht so viel dazu schreiben….es gibt Mahnmale, Gedenksteine, Gedenkwände, Nachbauten, einen stilisierten Wachturm, Kunstwerke, Informationsstelen, uvm…denke, die Bilder sprechen für sich…

Geht dorthin und lasst es auf Euch wirken!

Links zum Ort

Gedenkstätte Berliner Mauer - Wikipedia - Homepage - Berlin.de - Visit Berlin
Kapelle der Versöhnung - Wikipedia
Bernauer Straße - Wikipedia
Berliner Mauer - Wikipedia - Homepage

Bildergalerie

Orientierung

Adresse des Ausflugsortes

Bernauer Straße

Erreichbarkeit ÖPNV

S Nordbahnhof/Gartenstr.
S-Bahn S1, S2, S25,
Bus 247,
Tram 12, M1, M8, M10

U Bernauer Straße
U-Bahn U8,
Bus 247,
Tram M10

U Naturkundemuseum
U-Bahn U6,
Tram 12, M1, M5, M8, M10
und von dort ca. 10 min zu Fuß oder weiter mit dem Bus 245 in Richtung "S Nordbahnhof"

S Nordbahnhof
S-Bahn S1, S2, S25,
Bus 247,
Tram 12, M1, M8, M10

Gedenkstätte Berliner Mauer
Tram M10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.